Search

Loading...

04 October 2013

CONFERENCE on Universities between Vienna and Czernowitz around 1918 (Vienna, October 24, 2013)

What: International Conference: Zwischen Wien und Czernowitz. Rechts- und Staatswissenschaftliche Karrierewege um 1918
Where: Senatssaal, University of Vienna, Universitätsring 1, 1010 Vienna
When: October 24, 2013 
 
More information will be soon available on www.rechtsgeschichte.at
 
Program:

9.00 am Eröffnung
Clemens Jabloner and Friedrich Stadler, Wien

9.15 am Die österreichischen Universitäten um 1918
Kamila Staudigl-Ciechowicz, Wien

9.45 am Das „gefährliche“ Denken von Ludwig Gumplowicz
Emil Brix, Wien/London

10.15 am Hans Kelsen und die Berufungen nach Graz, Czernowitz und Wien 1916–1919 Thomas Olechowski, Wien

10.45 am Kaffeepause

11.15 am Studenten im Umbruch. Aus der Krain nach Wien nach Slowenien
Tamara Ehs, Wien/Salzburg

11.45 am Leonid Pitamic, Klassiker der slowenischen Rechtswissenschaft
Marijan Pavčnik, Ljubljana

12.15 pm Mittagspause

2.15 pm On the Boulevard of Broken Dreams – Eugen Ehrlichs Weg von Czernowitz nach Wien Julia Schreiner, Wien

2.45 pm Am Weg von Czernowitz nach Wien gescheitert – Karl Friedrich Adler
Christoph Schmetterer, Wien

3.15 pm Hans Hirsch (1878–1940): Volkstumskampf oder Karriere? Thomas Keller, Darmstadt
3.45 pm Kaffeepause

4.15 pm Polnische Richter des alten österreichischen Verwaltungsgerichtshofes in der Gerichtsbarkeit der Zweiten Polnischen Republik (1918–1939) Andrzej Dziadzio, Kraków

 4.45 pm 1918 und der Beginn des wissenschaftlichen Brain-drain aus Österreich Johannes Feichtinger, Wien

Contact:
Kamila Staudigl-Ciechowicz
Universität Wien
Institut für Rechts- und Verfassungsgeschichte
Abteilung KRGÖ
1030 Wien, Strohgasse 45/2d
+43-1-4277-345 32
+43-1-4277-834532
kamila.staudigl-ciechowicz@univie.ac.at
www.rechtsgeschichte.at

No comments: